von Victor Caspak und Yves Lanois / Zoran Drvenkar
Premiere: 19.04.15 Württembergische Landesbühne Esslingen
Eingeladen zu den Deutschen Landesbühnentagen 2017
TERMINE


"So muss Theater für den Nachwuchs sein: fantasievoll, ein bisschen absurd und mit viel Situationskomik... ein lebendiges, aktionreiches Schauspiel, dem Kinder und Erwachsene gleichermaßen erliegen."
Kritik KURZHOSENGANG Esslinger Zeitung





Die Kurzhosenshow: Die Erfolgssensation aus Kanada, jetzt auch in Ihrer Stadt! Sie haben die Welt gerettet, den Jugendliteraturpreis gewonnen, haben Millionen von Büchern verkauft und stehen nun für Sie auf der Bühne! Erleben Sie die berühmten Abenteuer der vier bekanntesten Kanadier live: Der legendäre Schneesturm, die sensationelle Babyrettung, die Vereitelung der schlimmsten PauliGang-Verbrechen und die unglaubliche Zug-Notbremsung auf irgendeiner Brücke! Rudolpho, Island, Snickers und Zement zeigen ihre Sicht der Dinge und lüften endlich das Geheimnis um ihren mysteriösen Namen! Nach ausverkauften Gastspielen in den USA und Japan präsentiert The Royal Theatre of Toronto die Kurzhosengang zum ersten Mal auch in Deutschland, nach einer wahren Begebenheit.

Das schreiben die internationalen Zeitungen:

„Wir haben die Show zwar nicht gesehen,
aber mit der Kurzhosengang
kann es nur gut geworden sein!“
Broadway News

„Noch nie war ein Bär so glaubhaft“
Red Deer Advocat

„Ein Feuerwerk der Coolness“
Winnipeg Sun

„Nicki-Stoff neuer Modetrend aus Kanada“
Men’s Fashion

„Die vier Helden und ihre atemberaubenden
Abenteuer bieten Anlass
zu Verschwörungstheorien“
Toronto Express

„Die Hysterie um die vier Jungs
erinnert an die Auftritte der Beatles“
Psychologie toujours

„Wir sind Kurzhosengang!“
Western Star

„Ich habe mein Kind Rudolpho genannt“
Canadian Parents

Regie und Bühne: Jakob Weiss
Kostüme: Elena Gaus